reflections

Vegetarisches Chilli con Carne

Ein leckeres Rezept besonders in der Kalten Jahreszeit sehr gut.

Zutaten:250 g Tofu, 1 Dose Kidneybohnen, 1kleine Zwiebel, 1-2 Knoblauchzehen, 2 EL Öl, 2 El Creme Fraiche, 5-10 zerriebene Chillis                                             

Gewürze:Salz,Pfeffer,Thymian,Currypulver und Paprikapulver 

Zubereitung: Tofu in Öl anbraten.Zwiebel hinzufügen und leicht andünsten lassen.Die Kidneybohnen und Tomaten sowie  den Knoblauch hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken.Das ganze aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen(brennt schnell an).Nun die Chillis hinzufügen und aufkochen lassen:Es sollte jetzt schon SEHR scharf sein.Das ganze eine viertel Stunde köcheln lassen.Die Creme Fraiche dazugeben und umrühren.Chilli con Carne in Schüsseln geben und mit viel Brot servieren.

1 Kommentar 6.1.10 15:35, kommentieren

Werbung


Trend 2010

Ihr wollt dieses Jahr IN sein? Mit diesen Tipps schaft ihr es bestimmt

Azurblau:Die Farbe des Sommers!!!Egal ob Kleidung oder Accessoirs. Tipp:Tragt dazu Weiss oder Cremetöne sie bringen das Blau gut zur Geltung!

Gürtel:Sie werden locker um die Taille getragen.

Jeans:Egal ob Jacke,Hose,Hemd oder Weste Jeans ist 2010 total IN!Die Teile dürfen sogar untereinander Kombiniert werden!

Kleider:Sind die neuen Lieblinge der Designer.IN sind alle Varitionen lang,kurz,bunt,Uni...

Lacke:Nägel werden dieses Jahr passend zum Outfitt getragen.IN sind pastell und Metallic-Töne!

Metalllic:Glitzer,Glanz und leuchten.Metallic-Töne sind ein muss dieses Jahr:Aber bitte nicht zu viele Metalic-Teile mixen!!!

Querstreifen:Querstreifen gehören diesen Sommer einfach dazu.

XXL-Schmuck:Je auffälliger der schmuck umso besser.                                      Tipp: Immer nur ein großes Stück tragen sonst wird man schnell zum Weihnachtsbaum!

Zöpfe:Locker geflochten sind sie dieses Jahr der Hit!!!

                  

1 Kommentar 6.1.10 15:10, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung